Fensterautomatik

Fensterautomatik

Schon mehr als vier Jahrzehnte sind wir, die Firma LOESCH Tronic GmbH, Ihr Fachbetrieb für die Automatisierung von Fenstern.

Viele Menschen meinen, Fensterautomatik wäre nur für den Komfort und die Sicherheit eines Gebäudes relevant. Doch Fensterautomatik kann noch viel mehr: Sie reduziert auch den Energieverbrauch einer Immobilie und die damit verbunden Kosten. Als nachhaltige Lösung für die Belüftung eines Gebäudes sind sie eine betriebswirtschaftlich sinnvolle und umweltfreundliche Investition. Unsere Mitarbeiter arbeiten in enger Kooperation mit den Herstellern von Anlagen für Fensterautomatik zusammen, sodass sie Ihnen auch Sonderlösungen mit eigener Programmierung bieten können.

Produkte kaufen in unserem Online-Shop

jetzt entdecken

Unsere vier Standorte in Deutschland

jetzt kontaktieren
Fensterautomatik

Professionell und präzise: unsere Fensterautomatik

Wir verkaufen nicht nur qualitativ hochwertige Produkte, sondern bieten Ihnen ganzheitliche Problemlösungen für die Fensterautomatik, mit denen Sie nachhaltig zufrieden sind. Die bestmögliche Lösung für Ihre objektbezogene Fensterautomatisierung ist unser Anspruch. Das Lob unserer Kunden bestätigt unseren Erfolg und macht uns natürlich auch stolz.

Wir beraten Sie gerne

Sie erreichen uns ganz einfach per E-Mail über das nebenstehende Formular oder telefonisch unter +49 4106 707-0. Alternativ steht Ihnen auch unsere Rückrufvereinbarung zur Verfügung und wir melden uns zum gewünschten Zeitpunkt.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr LOESCH Tronic Team

E-Mail: info@loesch-tronic.de
Telefon: +49 4106 707-0
Fax: +49 4106 707-39

 

 

* Pflichtfeld

Häufig gestellte Fragen zur Fensterautomatik

Die Fensterautomatik hilft beim Thema RWA sowie bei schwer erreichbaren Fenstern. Sie dient zur automatischen Lüftung, auch in Abwesenheit. Beispiele für die Funktionen während der Abwesenheit sind Nachtauskühlung und Raumentfeuchtung.

Die Firma Loesch GmbH unterstützt den Kauf der Fensterautomatik durch sowohl im Innen- als auch im Außendienst geschulte Fachleute. Diese können anhand von übersendeten Daten oder bei einem Termin vor Ort die Gewünschte Anlage projektieren.

Qualitativ hochwertige Fensterantriebe werden Seitens der Hersteller auf 10.000 Öffnungszyklen geprüft. Ob Elektronik oder Mechanik, irgendwann ist das Lebensende erreicht. Durch eine fehlerhafte oder gar schlechte Planung können Anlagen bei häufigem Öffnen und Schließen zu einem ungewollt hohen Verschleiß führen. Betreiber sollten deshalb regelmäßige Funktionskontrollen durchführen.

Nach dem Einbau und der Abnahme durch unsere Fachleute steht Ihnen ein kompetenter Kundenservice zu Wartungszwecken und Störungsbeseitigung zur Verfügung.

Durch entsprechende bauseitige Vorleistungen und optimalen Vorbereitungen sind die Arbeiten in den meisten Fällen innerhalb eines Tages abgeschlossen. Ist die Vorbereitung nicht optimal, so kann die Umrüstung auch länger dauern.

Lediglich die Maschinenbaurichtlinie ist für den reinen Lüftungsbetrieb relevant. Durch diese Richtlinie sind die Grundvoraussetzungen für einen sicheren Betrieb festgelegt.
Weitere Normen bezüglich der Planung, Einrichtung und Instandhaltung gelten bei einer brandschutztechnischen Einrichtung als Rauch- und Wärmeabzugsgerät. Dazu zählen unter anderem die DIN18232, EN12101, die LeitungsAnlagenRichtlinie und die PVO.

Die Möglichkeit einer Kopplung zwischen Tür- und Fensterautomatik besteht grundsätzlich immer. Eine gleichzeitige Öffnung der Türen und Fenster ist zumeist in Brandfallszenarien gefordert, wenn das Entrauchungskonzept dies bedingt.
Zu Komfortzwecken können automatisierte Fenster und Türen natürlich auch mittels Adapter von einer Smart-Home-Technik gesteuert werden.

Eine Garantie ist grundsätzlich eine freiwillige Leistung der Hersteller. Als Firma für den Einbau und die Abnahme der Anlagen bieten wir selbstverständlich die gesetzliche Gewährleistung. Diese richtet sich in ihrer Dauer nach der Art der technischen Ausführung und der Rechtsform des Auftraggebers. Geregelt wird sie je nach Vertragsverhältnis im BGB oder der VOB.

Es können so gut wie alle Fenster automatisiert werden. Aufgrund sehr unterschiedlicher Fensterarten sowie Fertigungs-Werkstoffen, muss im Vorhinein sehr exakt geplant werden. Wir arbeiten mit allen großen Herstellern zusammen und finden für jeden Flügel eine passende Lösung.