Alarmanlage

Alarmanlagen

Seit Menschengedenken gibt es ein Bestreben sein Hab und Gut zu sichern – die Lösung ist ganz einfach: Sicherheitstechnik. Dabei hängen die Sicherheitsmaßnahmen davon ab, was gesichert werden soll. Eine Wohnung ist selbstverständlich anders abzusichern, als ein Ein- oder Mehrfamilienhaus.

Erweiterte Sicherungen müssen beispielsweise bei Juweliergeschäften oder Tankstellen getroffen werden. Wie unterschiedlich das Objekt auch sein mag, wir haben die passende Sicherheitstechnik für Sie.

Die einfachste Art der Absicherung sind mechanische Absicherungen von ABUS, Burg Wächter, ASSA Abloy und vielen weiteren.

Produkte kaufen in unserem Online-Shop

jetzt entdecken

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen?

jetzt kontaktieren

Zum Schutz vor Diebstählen

Des Weiteren gibt es Einbruchmeldeanlagen, welche je nach dem Objekt, in dem Sie verbaut werden, ausgewählt werden müssen. Hier werden teilweise auch aus Versicherungsgründen Anlagen vorgeschrieben, die eine bestimmte Norm erfüllen müssen (VDS Anerkennung, VDS Errichter).
Sicherheitstechnik wie z.B. Videoanlagen werden oft in Tankstellen, Geschäften, öffentlichen Bereichen wie Bahnhöfen, Werksanlagen, Flughäfen, Fußballstadien etc. Eingesetzt, um von Diebstählen abzuhalten bzw. diese aufzuzeichnen und die Geschehnisse nachzuweisen.

Weitere Schutzmaßnahmen

Schrankenanlagen sollen Unbefugte daran hindern ein Objekt befahren zu können. Private Parkplätze, Parkplätze für Veranstaltungsanlagen, Garagenzugang auf privaten Grundstücken, Industrieanlagen usw. Nur mit Erlaubnis des zuständigen Beauftragten soll ein Befahren möglich sein. Polleranlagen bieten hier weitaus mehr Schutz als Schrankenanlagen. Sie sollen das gewaltsame Eindringen auf ein Gelände verhindern.
Drehkreuzanlagen, Sicherheitszäune, Personenschleusen und Vereinzelungsanlagen findet man überall dort, wo Besuch Zugang in ein Objekt hat und man diesen steuern möchte.
Zusammen mit Ihnen finden wir die passende Lösung für Ihr Projekt.

Wir beraten Sie gerne

Sie erreichen uns ganz einfach per E-Mail über das nebenstehende Formular oder telefonisch unter +49 4106 707-0. Alternativ steht Ihnen auch unsere Rückrufvereinbarung zur Verfügung und wir melden uns zum gewünschten Zeitpunkt.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr LOESCH Tronic Team

E-Mail: info@loesch-tronic.de
Telefon: +49 4106 707-0
Fax: +49 4106 707-39

* Pflichtfeld